Erinnerung und Dank an die Kapuziner

Diesen Freitag hält die «Pro Historia Glis» ihre Generalversammlung ab. Dabei wird auch ihre neue  Publikation vorgestellt: «Das Kapuzinerkloster in Glis». Die GV findet im Pfarreiheim in Glis statt und beginnt um 19.00 Uhr. Auf der Traktandenliste des Vereins – er wird von Heli N. Wyder präsidiert – stehen die üblichen Geschäfte. Mit der Schrift zum Abschied der Kapuziner im Oberwallis wartet die Pro Historia Glis mit ihrer 24. Publikation  auf.  Die Schrift  «Das Kapuzinerkloster  in Glis» gewährt  ihrer  Leserschaft  auf 80 Seiten einen ebenso umfassenden wie abwechslungsreichen Einblick in die Geschichte der Kapuziner im Oberwallis.