2000 bis Gegenwart

Die aufgeführten Ereignisse sind vorwiegend den Schriftenreihen der Pro Historia Glis entnommen.

  • 2005

     
  • 21. Januar 2018

    Das Kapuzinerkloster schloss seine Pforte für immer

    Am vergangenen 21. Januar 2018 nun schloss dieses Kapuzinerkloster seine Pforte für immer. Damit geht eine über 350-jährige Präsenz der Kapuziner im Oberwallis zu Ende.

    Das Kapuzinerkloster in Glis Nr. 24 – 2018

  • 05. Dezember 2018

     

    Unsere Bundesrätin Viola Amherd

    Am 5. Dezember wählte die Vereinigte Bundesversammlung die Gliserin Viola Amherd mit Glanzresultat in die Landesregierung. Viola Amherd ist Mitglied der Pro Historia Glis.

  • 18. Mai 2019

     

    Zentrum Glis erhält einen Dorfplatz

    Die Stadtgemeinde hat gestern zum Spatenstich des Dorfplatzes Glis geladen.  Der Ort erhält seinen Platzcharakter zurück und soll künftig seine Rolle als Dorfzentrum wahrnehmen.

    Bericht im Walliser Bote