Nr. 13 - 2007 - Kaspar Stockalper und Glis

Zwei wenig bekannte Grossprojekte von Gabriel Imboden

Kaspar Stockalper und Glis_0001

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser
Wir freuen uns, lhnen die 13. Ausgabe des Mitteilungsblattes des Vereins Pro Historia Glis zu überreichen. ln gewohnt gekonnter Art setzt sich der Autor Dr. Gabriel lmboden in seinem Beitrag mit dem Thema "Kaspar Stockalper und Glis" auseinander und ermöglicht uns so, in eine höchst geschichtsträchtige Zeit des 17. Jahrhunderts einzutauchen.
Dr. Gabriel lmboden ist Leiter des Forschungsinstitutes zur Geschichte des Alpenraumes. Dieses wurde im Jahre 1990 gegründet und hat u.a. zum Ziel, bedeutende Dokumente aus dem Stockalperarchiv  An diesem grossen Projekt hat das Team um Dr. Gabriel lmboden während Jahren gearbeitet und in der Folge 10 grosse Bände der Handels- und Rechnungsbücher von Kaspar Stockalper veröffentlicht.
Die handschriftlichen Handels- und Rechnungsbücher von Stockalper sind nicht nur ein äusserst wertvolles Quellenwerk für Historiker aller Länder. Sie listen in bunter Folge Abrechnungen, Bilanzen, lnventare, tagebuchartige Notizen, Einzelkonti usw auf. Man kann nicht nur sehr viel über Geschäftsmethoden und Geschäftspartner dieses grossen Unternehmers erfahren, sondern findet darin auch zahlreiche interessante Details über die lokale, nationale und internationale Geschichte. Praktisch alle Lebensbereiche des 17. Jahrhunderts im damaligen Wallis sind dokumentiert.
Es ist nur logisch, dass auch die nähere geographische Umgebung von Stockalpers Wirken, nämlich Brig und Glis, in den Handels- und Rechnungsbüchern immer wieder erwähnt wird. Auf diese Weise werden aufschlussreiche Einblicke in die Geschichte von Glis vermittelt. Dr. Gabriel lmboden ist ein leidenschaftlicher und seriöser Wissenschaftler. Seit bald 20 Jahren widmet er seine ganze Schaffenskraft dem Lebenswerk Stockalpers. Dadurch kennt er wie kaum ein anderer das Engagement Stockalpers in Glis und dessen Pläne für unsere Dorfschaft.
Herzlich möchten wir uns bei Dr. Gabriel lmboden für das Verfassen dieses Beitrages bedanken. Ebenso gebührt unser aufrichtiger Dank allen, die durch ihre finanzielle Unterstützung den Druck dieser Broschüre ermöglicht haben.
Wir wünschen lhnen, liebe Leserin, lieber Leser, viel Freude bei dieser lehneichen und spannenden Lektüre.
Verein Pro Historia Glis
Der Präsident
Heli Wyder

Der Verantwortliche des Mitteilungsblattes
Viktor Tscherrig

 
 
Kaspar Stockalper und Glis_0005

Herausgeberin Verein Pro Historia Glis
Autor Dr. Gabriel lmboden
Layout / Druck Atelier Visual AG

Sind Sie interessiert an unserer Schriftenreihe?
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Nr. 13 - 2007 - Kaspar Stockalper und Glis als PDF